Große Schrift
Etwas größere Schrift
Normale Schriftgröße
Wohnen im Alter in BrandenburgWohnen im Alter in Brandenburg
Wohn-Blog Wohn-Blog
Startseite  |  Partner  |  Kontakt  |  Angebot melden  |  Sitemap
Logo Wohn-Blog

Beiträge



Ihr Beitrag zum Blog

Kennen Sie ein interessantes Projekt? Wissen Sie von einer spannenden Veranstaltung? Wollen Sie etwas zum Thema beitragen? Dann senden Sie Ihren Blog-Eintrag per eMail an uns!


Kommen Sie mit uns ins Gespräch...


Broschüre zu den Führungen am Tag der Architektur am 27. Juni 2021 erschienen

Wie jedes Jahr am letzten Junisonntag, lädt die Brandenburgische Architektenkammer am 27. Juni 2021 zum bundesweiten Tag der Architektur. 60 aktuelle Gebäude und Freianlagen werden bei Führungen von 13 bis 18 Uhr vorgestellt. Zu den 30 Projekten, die in 2021 ausgewählt wurden, kommen 30 aus dem Jahr 2020, die pandemiebedingt nur online präsentiert werden konnten. Somit bietet sich Architekturinteressierten im ganzen Land ein einmalig breites Spektrum guter Baukultur. Die Brandenburgische Architektenkammer weist so im Jahr ihres 30-jährigen Bestehens darauf hin, wie ihre Mitglieder sich für eine qualitätsvolle gebaute Umwelt einsetzen.Unter den zu besichtigenden Projekten finden sich auffällig viele, die die Besonderheiten des Ortes, den Respekt vor dem Bestand und das Bedürfnis nach Gemeinschaft thematisieren.Zum Thema Generationendialog und Wohnen im Alter sind neben der Dorfscheune Prädikow auch ein „Pfiffiger Alterssitz“ – das Wohnhaus der Familie Gärtner in Finsterwalde - und die Anlage SEE 36 in Rangsdorf mit 11 altersgerechten Wohnungen im Programm enthalten. | weiter lesen »
Eintrag vom 31.05.2021 unter »Aktuelles und Interessantes«

Broschüre: „Pflege vor Ort gestalten – Anregungen für Kommunen in Brandenburg“

Wie können Gemeinden, Ämter und Städte die Fördermittel einsetzen, die das Land Brandenburg für die Pflegestrukturen vor Ort zur Verfügung stellt? Die Fachstelle für Altern und Pflege im Quartier FAPIQ und das Kompetenzzentrum Demenz für das Land Brandenburg haben dazu in einer Broschüre praxisnahe Anregungen und Hinweise zusammengestellt. „Pflege vor Ort“ ist eine Fördersäule des „Pakt für Pflege“, den das Land Brandenburg am 23.12.2020 beschlossen hat. Ämter, Gemeinden und Städte sind direkt antragsberechtigt, um Mittel für niedrigschwellige Angebote im vorpflegerischen und pflegerischen Bereich zu beantragen. Mit den Maßnahmen sollen die Menschen mit (drohendem) Pflegebedarf und deren pflegende Angehörige unterstützt und ihnen soziale Teilhabe ermöglicht werden. | weiter lesen »
Eintrag vom 31.05.2021 unter »Aktuelles und Interessantes«

Eröffnung des Showrooms zum altersgerechten Wohnen in Götz

Am 11. Juni 2021 um 13.00 Uhr findet im Bildungs- und Innovationscampus des Handwerks in Götz, einem Ortsteil von Groß Kreutz, Am Mühlenberg 15, die Auftaktveranstaltung für den Showroom zum altersgerechten Wohnen statt mit dem Schwerpunkt Digitale Sturzprävention und Sturzerkennung. Das Haus der Zukunft - Pflege und Handwerk gemeinsam im Showroom zum altersgerechten WohnenWirtschaftsminister Herr Steinbach wird den Showroom eröffnen. Es wird ein Interview mit einer Expertin zum Wohn- und Quartiersmanagement der Gesobau zum Thema Wohnen mit Assistenzsystemen geben und ein Interview mit einem Best Practice Unternehmen für Gesundheit und Familie zum Thema Digitalisierung im Unternehmen. Anschließend findet ein Rundgang zu den einzelnen Stationen der Sturzprävention und Sturzerkennung mit Assistenzsystemen statt. | weiter lesen »
Eintrag vom 31.05.2021 unter »Veranstaltungshinweise«

„GemeinGut Stadt - Boden, Bauen und Wohnen demokratisch gestalten" Digitale Fachkonferenz am 11. Juni 2021

Lebendig, bunt, bezahlbar und nachhaltig – so soll sie sein, die Stadt, in der wir leben wollen. So beschreiben die Organisatoren der Veranstaltung – das Netzwerk Immovielien und wohnbund e.V. – ihre Vision. Aber steigende Bodenpreise und Mieten sowie das Bauen auf Kosten der Umwelt stehen dem entgegen. Die Zivilgesellschaft hält dagegen und fordert überall zur Diskussion, zu neuen Beteiligungsformen und konstruktiveren Kooperationsformen zwischen Politik, Verwaltung und Stadtgesellschaft auf. Es ist ein Thema des Bundeswahlkampfes geworden. So werden auf der Konferenz nicht nur in fünf parallelen Foren Fachfragen diskutiert, sondern im Anschluss daran auch Bundespolitiker der verschiedenen Parteien dazu befragt. | weiter lesen »
Eintrag vom 26.05.2021 unter »Veranstaltungshinweise«

»Smart Age. Technologien für die altersfreundliche Stadt«

Das 12. Körber Demografie-Symposium 2021 der Körberstiftung wendet sich an kommunale Entscheider und Entscheiderinnen, die vor Ort für die Gestaltung von demografischem Wandel und alternder Gesellschaft verantwortlich sind. Es findet vom 03. bis 04. November im KörberForum Hamburg und als Online-Konferenz statt. Auf die Gäste warten Beiträge aus der Wissenschaft, smarte Ideen aus der Innovationsstadt Helsinki und Welfare Technology zum Anfassen.Technische Innovation für ein gutes Leben im Alter – das beschränkt sich nicht auf die viel diskutierten Roboter in der Pflege. Vom Technikeinsatz in der Wohnung, um Sicherheit und Selbstbestimmung zu unterstützen, über digitale Teilhabe und Kommunikation bis zur smarten Ausstattung des öffentlichen Raums reicht die Palette der Möglichkeiten. | weiter lesen »
Eintrag vom 26.05.2021 unter »Aktuelles und Interessantes«
Ältere Einträge:

Berliner Wohnungsbaugesellschaft bietet Beratung für Ältere zum Thema Wohnen an » (25.05.2021)

Online-Veranstaltung des DZA „Dorf und Quartier digital“ am 8. Juni 2021 » (14.05.2021)

Zukunftsdialog Babyboomer- Interessante Diskussion in Rheinland-Pfalz » (10.05.2021)

Modelle für Wohnen und Betreuung älterer Menschen auf dem Land » (04.05.2021)

Dorfscheune Prädikow beim Tag der Architektur 2021 – dabei » (26.04.2021)

Goldener Internetpreis 2021 - jetzt bewerben! » (26.04.2021)

Drei auf einen Streich - WHG Eberswalde baut in Finow » (16.04.2021)

Forschungsvorhaben BabyBoomer: Ageing Smart - Räume intelligent gestalten » (14.04.2021)

Demografie-Ministerium Rheinland-Pfalz lädt ein zum Zukunftsdialog über die Rolle der Babyboomer » (14.04.2021)

BMFSJ fördert Allianzen für Menschen mit Demenz » (13.04.2021)

Gute Ergebnisse und viel Interesse bei unserer Online-Reihe zum Altersbericht » (31.03.2021)

Mit „Wohnen für Hilfe“ an der richtigen Adresse » (30.03.2021)

MIL schreibt Fördermittel aus für "Stadtentwicklung im ländlichen Raum" » (26.03.2021)

Online-Veranstaltung zum Thema „Wohnformen im Alter“ » (21.03.2021)

BBSR legt neue Bevölkerungsprognose für die Stadt- und Landkreise vor » (18.03.2021)

 
 
Ein Projekt des Fördervereins Akademie 2. Lebenshälfte im Land Brandenburg e.V.