Große Schrift
Etwas größere Schrift
Normale Schriftgröße
Wohnen im Alter in BrandenburgWohnen im Alter in BrandenburgWohnen im Alter in Brandenburg Wohn-Blog Wohn-Blog
Startseite  |  Partner  |  Kontakt  |  Angebot melden  |  Sitemap

Mit dem Älterwerden verändern sich Ansprüche und Bedingungen für die Gestaltung der Wohnsituation.
Die folgende Darstellung gibt einen Überblick über die Vielfalt der Möglichkeiten, im Alter selbstbestimmt und bei Bedarf mit der notwendigen Unterstützung wohnen und leben zu können. Prüfen Sie, in welcher Wohnform Sie Ihre Vorstellungen oder die Ihrer Angehörigen am besten umsetzen können.  

"Normales" Wohnen

Gemeinschaftliches Wohnen

Service-Wohnen

Wohnen in Einrichtungen

Wohnen im altersgerechten Quartier

Einträge finden »

Die Gestaltung der Wohnsituation der wachsenden Gruppe älterer Menschen ist eine Herausforderung für Kommunen und ihre Partner. Vieles ist in Bewegung gekommen. Seniorinnen und Senioren beteiligen sich aktiv an der Entwicklung altersgerechter Wohnprojekte vor Ort. Ansprechpartner und Beratungsstellen, umfangreiche Informationen und Anregungen finden Sie in unserer Rubrik Wissenswertes.

Veränderte Wohnansprüche im Alter

Beratungsmöglichkeiten

Helfende Experten

Gesetze und Förderprogramme

Nützliche Informationen zum Thema

 

Fotogalerie

Bild von HochhausBild von einzelne Wohnungen im MehrfamilienhausBild von Saturnring 14 und 15Bild von Mehrfamilienhaus mit barrierefreien WohnungenBild von einzelne Wohnungen im MehrfamilienhausBild von MehrfamilienhausBild von HochhausBild von AWO Seniorenzentrum "Havelpark"Bild von HochhausBild von DRK "Lebenskreis Lenzen" Alten- und Pflegeheim
 

Praxisbeispiele

In Vetschau entstehen neue Wohnungen für Senioren

Wie die Lausitzer Rundschau kürzlich berichtete, wird in Vetschau zur Zeit ein Wohnblock in der Heinrich-Heine-Straße altersgerecht umgebaut. Dabei entstehen auch 18 neue Plätze in der Tagespflege. „Tagespflege im Quartier“ heißt das Vorhaben, für das der symbohlische Spetenstich erfolgte und das von der städtischen Wohnungsgesellschaft Vetschau (WGV) als Bauherr und dem ASB Ortsverband Lübbenau/Vetschau e.V. als Betreiber realisiert wird.
Zwölf Plätze in der stationären Tagespflegeeinrichtung gibt es bereits, nun kommen 18 weitere hinzu: Die Inbetriebnahme ist für den Herbst geplant.

Mit den umfangreichen Baumaßnahmen in der Heinrich-Heine-Straße soll ein Wohnquartier entstehen, in dem sich jüngere, ältere und pflegebedürftige Menschen gemeinsam wohl fühlen können und entsprechenden Versorgungsbedarf in unmittelbarer Nähe vorfinden.
» weiter lesen »

Aktuelles und Interessantes

Anmeldung für das Stadtlabor Demografische Zukunftschancen 2023 gestartet

Die KÖRBER-Stiftung hat ein besonderes Format, um kommunale Akteure in die Entwicklung von Zukunftsideen einzubinden - das Stadtlabor. [...] » weiter lesen »

Neues Themenheft der BAGSO rückt Nachhaltigkeit der altersfreundlichen Kommune in den Fokus

In ihrer neuen Broschüre „Altern in Städten und Gemeinden. [...] » weiter lesen »

Mit Neuen Wohnformen ländliche Räume entwickeln,

Zu diesem Thema findet am 07.12.2022 im Rahmen des vom BFSFJ geförderten Projektes Wissen, Informationen, Netzwerke – WIN für Gemeinschaftliches Wohnen in Mainz eine Fachtagung statt. [...] » weiter lesen »

Alle Einträge anzeigen »

 
Logo Akademie 2. Lebenshälfte

Wohnen im Alter in Brandenburg ist ein Projekt des
Fördervereins Akademie 2. Lebenshälfte im Land Brandenburg e.V.

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und bleiben Sie beim
Thema Wohnen im Alter in Brandenburg jederzeit auf dem Laufenden!

Ihre E-Mail-Adresse: