Große Schrift
Etwas größere Schrift
Normale Schriftgröße
Wohnen im Alter in BrandenburgWohnen im Alter in BrandenburgWohnen im Alter in Brandenburg

Das Neueste im Wohn-Blog:

Neues zu den ‚Alten‘
Eintrag vom 27.07.2016
Wohn-Blog Wohn-Blog
Startseite  |  Partner  |  FAQ  |  Kontakt  |  Sitemap

Mit dem Älterwerden verändern sich Ansprüche und Bedingungen für die Gestaltung der Wohnsituation.
Die folgende Darstellung gibt einen Überblick über die Vielfalt der Möglichkeiten, im Alter selbstbestimmt und bei Bedarf mit der notwendigen Unterstützung wohnen und leben zu können. Prüfen Sie, in welcher Wohnform Sie Ihre Vorstellungen oder die Ihrer Angehörigen am besten umsetzen können.  

"Normales" Wohnen

Gemeinschaftliches Wohnen

Service-Wohnen

Wohnen in Einrichtungen

Wohnen im altersgerechten Quartier

Einträge finden »

Die Gestaltung der Wohnsituation der wachsenden Gruppe älterer Menschen ist eine Herausforderung für Kommunen und ihre Partner. Vieles ist in Bewegung gekommen. Seniorinnen und Senioren beteiligen sich aktiv an der Entwicklung altersgerechter Wohnprojekte vor Ort. Ansprechpartner und Beratungsstellen, umfangreiche Informationen und Anregungen finden Sie in unserer Rubrik Wissenswertes.

Veränderte Wohnansprüche im Alter

Beratungsmöglichkeiten

Helfende Experten

Gesetze und Förderprogramme

Nützliche Informationen zum Thema

 

Fotogalerie

Bild von MehrfamilienhausBild von einzelnen  Wohnungen im MehrfamilienhausBild von Pflegewohnheim "Zur Heegermühle"Bild von HochhausBild von Barrierefreies Wohnen im Herzen von PrenzlauBild von Altenhof "Altes Schulhaus"Bild von einzelne Wohnungen im MehrfamilienhausBild von Pflegezentrum Cottbus-SachsendorfBild von Altersgerechtes Wohnen StahnsdorfBild von Seniorenheim am See
 

Praxisbeispiele

Französisches Quartier Potsdam


Französisches Quartier Potsdam

In der City von Potsdam ist es durch ein gutes Miteinander von Wohnungsgesellschaften und Dienstleistern gelungen, ein innerstädtisches Wohnquartier mit generationsübergreifendem Nutzungskonzept unter dem Anspruch "Individualität im Alter" zu schaffen.

Die Potsdamer Wohnungsgenossenschaft PWG 1956 eG realisierte eine Quartiersbebauung auf der Basis eines Ideenwettbewerbs und in enger Abstimmung mit einem Bewohnerbeirat. Das Quartier besteht aus zwei parallel stehenden viergeschossigen Gebäuden und mehreren rechtwinklig angebauten dreigeschossigen Gebäuden.

» weiter lesen »

Aktuelles und Interessantes

Neues zu den ‚Alten‘

Mit der Broschüre ‚Ältere Menschen in Deutschland und der EU‘ hat das Statistische Bundesamt nun mit Förderung des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) Zahlen veröffentlicht, die die Lebenssituation der Älteren in Deutschland und im europäischen Vergleich darstellen. [...] » weiter lesen »

Onlinebefragung zur Mobilität in BRB

Mobil und flexibel zu sein ist ein wichtiger Bestandteil guter Lebensqualität. [...] » weiter lesen »

Fachgespräch für ein selbstbestimmtes Wohnen im Alter

Am Dienstag, den 05. Juli 2016 trafen sich in Potsdam Vertreter des Landesseniorenrates, der Wohnungswirtschaft, dem Sozial- und Bauministerium und deren nachgeordnete Behörden, Landkreisen, dem Städte- und Gemeindebund, dem Landkreistag, den Pflegekassen, den Spitzenverbänden sozialer Dienstleister, der ILB und die Akademie 2. [...] » weiter lesen »

Alle Einträge anzeigen »

 

Unser Newsletter

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und bleiben Sie beim
Thema Wohnen im Alter in Brandenburg jederzeit auf dem Laufenden!

Ihre E-Mail-Adresse:  

  
 
 
Ein Projekt des Fördervereins Akademie 2. Lebenshälfte im Land Brandenburg e.V.